Design2Cost - Mit dem Allplan-BIM-Modell Zeit sparen und Kosten optimieren

Projekt: Felix Platter Spital © Visualization: ZVG

Bauvorhaben von Anfang an kostenbewusst planen und kostentreu umsetzen – das ist der Königsweg für Planer, die sich vom Wettbewerb abheben wollen. Die wirtschaftlichen Rahmen­bedingungen eines Bauwerks sind heute neben Gestaltung, Bauqualität und Termintreue ein wichtiger Entwurfsparameter. Das Allplan BIM-Modell ermöglicht Ihnen die verlässliche Kontrolle von Gebäudegeometrie und Mengen. Mit Hilfe der Design2Cost-Erweiterung haben Sie in jeder Planungsphase auch die Baukosten sicher im Griff. Die Kombination aus Allplan BIM, Nevaris AVA und den Intelligenten BauDaten (Allplan IBD) unterstützt Sie bei der Kostenermittlung, -planung und -kontrolle. Nutzen Sie alle Möglichkeiten Ihres Allplan BIM Modells!

Bei unseren Live-Präsentationen in Weimar und Dresden stellen wir die einzigartige Arbeits­methode Allplan Design2Cost vor. Hier geht's zu den Inhalten und zur Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Übrigens: Die grafische Mengenermittlung in Allplan wurde im Zusammenspiel mit Nevaris vom TÜV Süd zertifiziert. Allplan erhielt dieses Zertifikat zum zehnten Mal in Folge und als einziges Unternehmen in der Branche.

Allplan jetzt mit Parasolid-Modellierkern und Multi-Display-Support

Bei der Entwicklung von Allplan 2016 lag der Fokus auf der Modellierung. Mit dem integrierten Parasolid-Modellierkern von Siemens bietet Allplan neue Möglichkeiten im 3D-Modellieren. Freie Formen in Architektur- und Ingenieurbauwerken werden mit erstaunlicher Freiheit und Präzision modelliert. Der neue Objektnavigator vereinfacht den Umgang mit komplexen Projekten. Im Ingenieurbau wurde die Direkt­modifikation der Bewehrung verbessert, während der 'Schnitt entlang beliebiger Kurve' nun auch als assoziative Ansicht erstellt werden kann. Architekten bietet der CineRender noch realistischere Visuali­sie­rungen dank Ambient Occlusion, sowie die neue Funktion White Modell. Der Multi-Display-Support ermöglicht Anwendern das individuelle Anpassen der Allplan-Oberfläche, besonders beim Arbeiten mit mehreren Bildschirmen.

AddOn zur 3D-Bemaßung in Allplan - Für mehr Präzision und Klarheit

Die 3D-Bemaßung für Allplan ist eine ideale Ergänzung für Allplan. Durch das Vermaßen Ihrer Modelle im freien Raum schaffen Sie mehr Klarheit, besonders bei komplexen Modellen und Teilbereichen. Ihre Planung wird verständlicher und Mißverständnisse können schon früh ausgeräumt werden. Mehr Informationen hier. Freigegeben für Allplan Version 2013 bis 2016.

Motive: CDS Bausoftware AG (Schweiz)

Das neue BIM-Kompendium: Theorie und Praxis für Allplan-Anwender

Mit dem aktuellen Allplan BIM-Kompendium erhalten Anwender ausführliche Hilfestellung für das Arbeiten in 3D und die Zusammenarbeit mit Projektpartnern. Building Information Modeling (BIM) ist eine integrierte Arbeitsweise für optimierte Planung und Ausführung. Mit seinem bau­teil­orientierten 3D-Modell bietet Allplan dafür die ideale Basis. Es erfasst und vernetzt Infor­mationen im intelligenten Gebäudemodell. Architekten und Ingenieure profitieren jederzeit von aktuellen Daten zum Planungszustand. Das BIM-Kompendium ist ein Nachschlagwerk für Allplan Anwender - hier geht's zum kostenlosen Download.