Jetzt verfügbar: Allplan 2022

Ab sofort kann die neue Version Allplan 2022 installiert werden. Zu den Neuerungen gehören unter anderem Optimierungen bei Installation und Projektimport, sowie neue Funktionen für die Planung von Straßen und Stahlbau. Die Bemaßung von Winkeln, Radien und Bögen ist jetzt assoziativ. Zur Prüfung der korrekten Zuweis­ung von Attributen in der Objektpalette können Objekte nun farbcodiert werden. Neu ist auch die Unterstützung des IFC 4.3-Standard, der speziell speziell für Infrastrukturbauwerke wie Brücken, Straßen, Bahnstrecken und Wasser­wege erweitert wurde. Für die Visualisierung wurde der Graphics Engine überarbeitet, um die Möglichkeiten moderner Grafikkarten besser nutzen zu können. Damit sind nun Effekte wie volumetrischer Nebel, Fluoreszenz und Linsenreflexe möglich.

Unsere Live-Webinare zu den Neuerungen finden Sie hier.

Wir suchen Verstärkung!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Trainer/in für Allplan Ingenieurbau. Weitere Informationen finden Sie hier. Mit Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Allplan Bridge für parametrische Brückenmodelle

Allplan Bridge 2021 deckt den BIM-Ablauf in Brückenprojekten vollständig ab! Die neue Version ermöglicht Ingenieuren, von der Erstellung des parametrischen 4D-Modells über die statische und dynamische Berechnung, Bemessung und Nachweisführung bis hin zur Schal- und Bewehrungsplanung mit einer durchgängigen Software zu arbeiten.
Erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen.